Leidenschaft Vorarlberg - 3. Auflage


Dass Vorarlberg zur Leidenschaft werden kann, darin sind Bewohner und Gäste einig. Es ist jene Art der anhaltenden, der unbeirrbaren Leidenschaft, die nicht rasch wieder verglüht, um sich dem nächsten Objekt der Begierde zuzuwenden – die Leidenschaft zu Vorarlberg bleibt.

 

…..Lautes Lachen klingt von der Subersach hinauf zur Gschwendtobelbrücke, der alten Verbindung zwischen Großdorf und Lingenau im Bregenzerwald. Etliche Meter unterhalb der gedeckten Holzbrücke liefern einander einige Männer einen fröhlichen Bewerb. Die Hosenbeine hochgekrempelt, wetteifern sie darum, einen flachen Stein so zu werden, dass er möglichst oft auf dem klaren Wasser des Baches hüpft. Wir beobachten keinen Schulausflug, da haben Spitzenmanger aus Großkonzernen……………

 

Alle Photos von Peter Mathis.     Text von Alfons J. Kopf.       Herausgeber: FenkART Publishing & Peter Mathis

 

Für mehr Details zu Ausstattung, Lieferung und Preis, klicken Sie bitte HIER.