Wasser Wüste Baum Stein Berg - Art is concentrated Nature - Honorè de Balzac

 

Gedichte von Wolfgang Rinderer
Photos von Peter Mathis                           

 

 

VERGRIFFEN


Junges Wasser, tief im Tal ließ die Muskeln spielen, konnte bald als kleiner Fluß Dämme unterspülen, war nie zufrieden,    
wurde Strom strebte hin zum Meere, wollte dort größter Brecher sein, wär wohl die höchste Ehre,      
wurde dies und ließ dabei Einwandkähne stranden, um selbst mit Öl und Dreck verschmiert an Spaniens Strand zu landen.

Steine lagen ihr im Weg ihr kurzes Leben lang, nur vor dem allerletzten Stein, da war ihr wirklich bang,
doch ist mit diesem letzten vorüber alle Pein, er könnte gar, so hoffte sie, der Stein der Weisen sein.